Version 3.1: gewünschte Optimierungen und Fehler

Post Reply
marolu
Jr. Bludit
Posts: 2
Joined: Sat Oct 13, 2018 8:09 pm

Sat Oct 13, 2018 8:25 pm

Ich würde gerne verschiedene Optimierungen für Bludit (ab Version 3.1) vorschlagen:

1. Die Schlagwörter (tag cloud) nicht vertikal sondern horizontal anordnen - mit Umbruch bei erreichter maximaler Breite des Menüs. Es sieht nicht so toll aus, wenn
die Liste immer länger wird, aber die postings kurz sind. Warum nicht die Breite nutzen?

2. Im Standard- Editor (Version 3.1) wird für einen Zeilenumbruch ein großes "Feld" im Artikel angelegt. Ist das notwendig? Oder bug? Eine Linie reicht doch...

3. Der upload von Bilder könnte - ähnlich Wordpress - nach Jahr, Monat und Tag (konfig vielleicht unter 'URL Filter' angelegt) abgespeichert werden. Damit können Probleme mit Bilder mit gleichen Namen entschärft werden.

4. Auch wenn Google+ stirbt - einige verwenden noch RSS. Bitte RSS als 'social network' anbieten.

5. Es könnte hilfreich für den webmaster sein, die "simple stats" mit den Suchwörtern des search plugins zu erweitern. Damit werden die Suchwörter von Besuchern ausgewertet und Inhalte könnten optimiert werden.

6. In der Konfiguration kann die Beschriftung des search plugins festgelegt werden - aber die Button Beschriftung bleibt englisch. Kann das nicht einheitlich gemacht oder statt der Button- Beschriftung ein icon eingebaut werden?

7. Über eine Galerie- Funktion wäre ich glücklich :)

8. Ich finde keinen Spenden Button im Dashboard/im Standard theme. Ich weiß nicht, wohin mit meinen Geld.

Ansonsten: Wenn sich Bludit so weiter entwickelt, habe ich (und andere) vielleicht bald eine WordPress Alternative. Super Arbeit vom Bludit Team!
User avatar
Edi
Site Admin
Posts: 1295
Joined: Sun Aug 09, 2015 5:01 pm
Location: Zurich
Contact:

Sun Oct 14, 2018 1:09 pm

Vielen Dank für Deine Vorschläge!

Etwas Grundsätzliches: Die zentrale "Anlaufstelle" für Wünsche und Ideen findest Du bei GitHub unter

https://github.com/bludit/bludit/issues
marolu wrote:
Sat Oct 13, 2018 8:25 pm
1. Die Schlagwörter (tag cloud) nicht vertikal sondern horizontal anordnen - mit Umbruch bei erreichter maximaler Breite des Menüs.
Die Schlagwörter werden von Bludit als Liste ausgegeben. Ob diese vertikal oder horizontal dargestellt wird, hängt vom Theme ab. Du kannst also das verwendete Theme anpassen. Im konkreten Fall können wir Dir gerne weiterhelfen.
2. Im Standard- Editor (Version 3.1) wird für einen Zeilenumbruch ein großes "Feld" im Artikel angelegt. Ist das notwendig? Oder bug? Eine Linie reicht doch...
Es ist üblich, dass WYSISWYG- Editoren bei "Zeilenumbrüchen" eine Leerzeile setzen.

Zum Verständnis: Die Auszeichnungssprache HTML unterscheidet zwischen neuen Zeilen und neuen Abschnitten. Im Gegensatz etwa zum Markdown-Editor behandelt TinyMCE (beispielsweise derzeit auch noch der Standardeditor von WordPress) einen "Zeilenumbruch" als neuen Abschnitt. Dabei wird am Anfang des Textes der Tag <p> und am Ende ein </p> gesetzt. Wie gross der Abstand zwischen Abschnitten dargestellt wird, wird durch das CSS des Editors und der Website bestimmt.

Soll dagegen in einem Abschnitt ein Zeilenumbruch erfolgen, kann ein bedingter Zeilenumbruch mit der Tastenkombination STRG + Enter eingefügt werden. Dieser entspricht dem Tag <br>.
3. Der upload von Bilder könnte - ähnlich Wordpress - nach Jahr, Monat und Tag (konfig vielleicht unter 'URL Filter' angelegt) abgespeichert werden. Damit können Probleme mit Bilder mit gleichen Namen entschärft werden.
Die Organisation der Bilder nach Jahr, Monat und Tag ist eine Relikt aus den Zeiten, als WordPress eine reine Blog-Software war (und in vielem ist WordPress das immer noch).

Ab Bludit 3.1 ordnet Bludit die Bilder den Inhalten zu (Seite, Post oder Abschnitt).
4. Auch wenn Google+ stirbt - einige verwenden noch RSS. Bitte RSS als 'social network' anbieten.
RSS kannst Du unter "Einstellungen" > "Plugins" > "RSS Feed" aktivieren.
5. Es könnte hilfreich für den webmaster sein, die "simple stats" mit den Suchwörtern des search plugins zu erweitern. Damit werden die Suchwörter von Besuchern ausgewertet und Inhalte könnten optimiert werden.
Für eine detailierte Auswertung würde ich so oder so ein Statistik-Tool verwenden:

https://planet-bludit.ch/verschiedenes/statistiken
6. In der Konfiguration kann die Beschriftung des search plugins festgelegt werden - aber die Button Beschriftung bleibt englisch. Kann das nicht einheitlich gemacht oder statt der Button- Beschriftung ein icon eingebaut werden?
Du kannst das entsprechend geänderte Skript herunterladen unter

https://github.com/bludit/bludit/blob/m ... plugin.php

und ersetzen.

Zudem kannst Du die neue Sprachdatei herunterladen unter

https://github.com/bludit/bludit/blob/m ... de_DE.json

und installieren.
7. Über eine Galerie- Funktion wäre ich glücklich :)
Was genau verstehst Du unter einer Galerie-Funktion?
8. Ich finde keinen Spenden Button im Dashboard/im Standard theme. Ich weiß nicht, wohin mit meinen Geld.
Du kannst Bludit bei Patreon unterstützen. Den Button beziehungsweise Link findest Du hier in der Seitenleiste, auf der offiziellen Website von Bludit oder im Administrationsbereich von Bludit unter "Einstellungen" > "Über".
Planet Bludit, Tipps, Snippets und nützliche Links. - Newsletter, Informationen zu Bludit (auf Deutsch).
marolu
Jr. Bludit
Posts: 2
Joined: Sat Oct 13, 2018 8:09 pm

Sun Oct 14, 2018 2:11 pm

Hallo Edi,
danke für Deine zeitnahe Antwort.

Die 'Anlaufstelle' werde ich mir merken.

zu 1. Ich bin leider kein Programmierer, deswegen ist ein anpassen für mich immer schwierig. Aber es könnte ja auch ein Einstieg für mich sein...

zu 2. Vielleicht habe ich das mit dem Zeilenumbruch falsch/schlecht beschrieben: Ich meinte den Umbruch, der durch den 'Weiterlesen' (more/pagebreak) Button eingefügt wird. Im Editor über den 'Seitenumbruch' Button ermöglicht. Und da ich das Standard- Admin- Theme nutze, bekomme ich beim schreiben eines Artikels ein großes, leeres Feld eingebaut. Dann müßte doch das CSS von dem Admin- Theme angepaßt werden?! Hast Du das Problem nicht? Öffne mal dein Bludit und füge einen Seitenumbruch in einen Artikel ein...

zu 3. Hört sich gut an.

zu 4. Auch hier habe ich mich vielleicht undeutlich ausgedrückt: Das RSS plugin habe ich natürlich aktiviert und über /feed.xml finde ich auch meine Sachen. Aber im Theme Blog X - das mir gut gefällt - sind rechts oben die social icons angeordnet. Und da hätte ich gerne auch das RSS angeboten...
Update: Ich meine unter Einstellungen -> Allgemein -> Sozial Netzwerke. Ich sehe gerade: in allen Bludit Themes wird RSS nicht angezeigt, in anderen Themes sehr wohl.

zu 5. Ich bin gegen diese Datensammelwut und es heißt ja nicht umsonst 'simple stats'! simple. Daher würde mir ein weiterer Reiter (neben Chart und Table) im Dashboard reichen, der z.B. searchword heißt und eine Hitparade der Suchwörter anzeigt - meinetwegen auch vertikal :) Mehr nicht...

zu 6. Danke für den Tipp - werde ich mir so einrichten.

zu 7. Mit Galerie meine ich eine einfache Anordnung von mehreren Bildern in der horizontalen und der vertikalen in einen posting. Ich schreibe in der Regel technische Artikel und baue Bilder ein, um manche Vorgänge zu visualisieren. "Gehe vor wie auf Bild1 und dann Bild2..." und dann ordne ich die Bilder entsprechend in einer Reihe an. Ich wüßte nicht, wie ich das momentan mit Bludit realisieren könnte? Das meine ich mit Galerie. Eine Mediathek wie in WordPress (ich habe die letzten Jahre nur WP benutzt) wäre schon Luxus....
Update: Wobei die Bilder unter einem Stichwort einfügbar sind, eben dem Galerienamen, also nicht einzeln bewegt werden müssen.

zu 8. Diese Patreon Sache hatte ich nicht verstanden - ich weiß, ich bin der einzige Idiot. Ich wollte einfach - wenn ich hier schon Wünsche anmelde - 30 Euros überweisen und gut ist. Das es auch komplizierter geht, muss ich mich erst dran gewöhnen...

Nochmal Danke für die hilfreichen Infos und ich bin neugierig wie es mit Bludit weitergeht.
User avatar
Edi
Site Admin
Posts: 1295
Joined: Sun Aug 09, 2015 5:01 pm
Location: Zurich
Contact:

Mon Oct 15, 2018 12:42 pm

marolu wrote:
Sun Oct 14, 2018 2:11 pm
zu 2. Vielleicht habe ich das mit dem Zeilenumbruch falsch/schlecht beschrieben: Ich meinte den Umbruch, der durch den 'Weiterlesen' (more/pagebreak) Button eingefügt wird. Im Editor über den 'Seitenumbruch' Button ermöglicht. Und da ich das Standard- Admin- Theme nutze, bekomme ich beim schreiben eines Artikels ein großes, leeres Feld eingebaut. Dann müßte doch das CSS von dem Admin- Theme angepaßt werden?! Hast Du das Problem nicht? Öffne mal dein Bludit und füge einen Seitenumbruch in einen Artikel ein...
Ich habe dazu ein Ticket eröffnet:

https://github.com/bludit/bludit/issues/822
Planet Bludit, Tipps, Snippets und nützliche Links. - Newsletter, Informationen zu Bludit (auf Deutsch).
User avatar
Edi
Site Admin
Posts: 1295
Joined: Sun Aug 09, 2015 5:01 pm
Location: Zurich
Contact:

Mon Oct 15, 2018 1:23 pm

Edi wrote:
Mon Oct 15, 2018 12:42 pm
Ich habe dazu ein Ticket eröffnet:

https://github.com/bludit/bludit/issues/822
Dafür gibt es bereits einen Fix (ich hatte das nicht mitbekommen):

https://github.com/bludit/bludit/tree/m ... inymce/css

Du kannst die Datei austauschen oder bis zum nächsten Release warten.
Planet Bludit, Tipps, Snippets und nützliche Links. - Newsletter, Informationen zu Bludit (auf Deutsch).
User avatar
Edi
Site Admin
Posts: 1295
Joined: Sun Aug 09, 2015 5:01 pm
Location: Zurich
Contact:

Mon Oct 15, 2018 10:36 pm

marolu wrote:
Sun Oct 14, 2018 2:11 pm
zu 4. Auch hier habe ich mich vielleicht undeutlich ausgedrückt: Das RSS plugin habe ich natürlich aktiviert und über /feed.xml finde ich auch meine Sachen. Aber im Theme Blog X - das mir gut gefällt - sind rechts oben die social icons angeordnet. Und da hätte ich gerne auch das RSS angeboten...
Du kannst das wie folgt ergänzen:
  1. Ergänze die Datei navbar.php im Verzeichnis /bl-themes/blogx/php mit folgender zusätzlichen Bedingung (nach Zeile 74):

    Code: Select all

    				<?php if( $plugins['all']['pluginRSS']->installed()) : ?>
    				<li class="nav-item">
    					<a class="nav-link" href="<?php echo DOMAIN_BASE.'rss.xml' ?>" target="_blank">
    						<img class="nav-svg-icon" src="<?php echo DOMAIN_THEME.'img/rss.svg' ?>" alt="rss icon" />
    					</a>
    				</li>
    				<?php endif ?>
    
  2. Lade das RSS-Symbol in das Verzeichnis /bl-themes/blogx/img.

    Das RSS-Symbol kannst Du herunterladen unter

    https://github.com/clickwork-git/bludit ... master/img
Planet Bludit, Tipps, Snippets und nützliche Links. - Newsletter, Informationen zu Bludit (auf Deutsch).
User avatar
Edi
Site Admin
Posts: 1295
Joined: Sun Aug 09, 2015 5:01 pm
Location: Zurich
Contact:

Mon Oct 15, 2018 10:38 pm

marolu wrote:
Sun Oct 14, 2018 2:11 pm
zu 5. Ich bin gegen diese Datensammelwut und es heißt ja nicht umsonst 'simple stats'! simple. Daher würde mir ein weiterer Reiter (neben Chart und Table) im Dashboard reichen, der z.B. searchword heißt und eine Hitparade der Suchwörter anzeigt - meinetwegen auch vertikal :) Mehr nicht...
Das wäre etwas für GutHub. ;-)
Planet Bludit, Tipps, Snippets und nützliche Links. - Newsletter, Informationen zu Bludit (auf Deutsch).
User avatar
Edi
Site Admin
Posts: 1295
Joined: Sun Aug 09, 2015 5:01 pm
Location: Zurich
Contact:

Mon Oct 15, 2018 10:41 pm

marolu wrote:
Sun Oct 14, 2018 2:11 pm
zu 7. Mit Galerie meine ich eine einfache Anordnung von mehreren Bildern in der horizontalen und der vertikalen in einen posting.
Das kannst Du entweder mit etwas CSS machen (beispielsweise mit Flexboxen).

Oder Du kannst das Plugin Lightbox verwenden:

https://plugins.bludit.com/plugin/lightbox
Planet Bludit, Tipps, Snippets und nützliche Links. - Newsletter, Informationen zu Bludit (auf Deutsch).
Post Reply