api mit Verzeichnisschutz

Post Reply
kohbarg
Ssr. Bludit
Posts: 23
Joined: Tue Jun 11, 2019 11:36 am

Moin,
ich hab mich jetzt mal an das API-Plugin gewagt. Der Abruf von Seien klappt einwandfrei mit diesem Beispiel:

Code: Select all

<script>
    fetch("https://www.example.com/api/pages?token=eaf5df0a626145cc6d37b76f3eccc826&published=true&static=true", {
        method: 'get'
    }).then(function(response) {
        return response.json();
    }).then(function(json) {
        console.log(json.data);
    });
</script>
Nun teste ich gerne ausführlich meine Webseiten online, ohne dass sie zugänglich sind; also mit Verzeichnisschutz. Das klappt dann natürlich so nicht, es gibt eine Security-Meldung.
Kann man der fetch()-Methode User/Passwd-Daten übergeben?
Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.
Danke und Gruss
Dirk
User avatar
Edi
Site Admin
Posts: 2199
Joined: Sun Aug 09, 2015 5:01 pm
Location: Zurich
Contact:

Ich habe mich nie mit der API von Bludit beschäftigt. Wenn Du die Frage im englischen Teil des Forums noch einmal stellst, kann sie Diego, der Entwickler von Bludit, beantworten.
Planet Bludit, Tipps, Snippets und nützliche Links. - Newsletter, Informationen zu Bludit (auf Deutsch).
kohbarg
Ssr. Bludit
Posts: 23
Joined: Tue Jun 11, 2019 11:36 am

Mittlerweile habe ich erfahren: mein Wunsch hat mit der Bludit-Api nichts zu tun. Das müsste ich über die fetch()-Methode regeln (XMLHttpRequest).
Ist aber für mich nicht so ganz easy :roll: : Ich lass es lieber.
Eine weitere Frage zur API stelle ich dann mal im Nachbarforum (Englisch).
Danke
Post Reply