Plugin erstellen

Post Reply
wmcig
Ssr. Bludit
Posts: 10
Joined: Tue Jun 20, 2017 5:32 pm

Wed May 15, 2019 6:37 am

Die Dokumentation hat wegen der Plugin Entwicklung eine Frage offen gelassen.

Wenn ich mit PHP ein Skript erarbeite und dies als Plugin aber im Admin-Bereich haben möchte, worauf muss ich dabei achten?
User avatar
SamBrishes
Sr. Bludit
Posts: 40
Joined: Tue Dec 25, 2018 8:07 pm
Location: Austria 'n' Germany
Contact:

Wed May 15, 2019 7:28 am

Hallow,

ich bin jetzt nicht unbedingt ein Experte bei der Plugin-Entwicklung, aber grundsätzlich musst du keine großartige Vorsicht walten lassen. Bludit prüft von sich aus bereits viele Begebenheiten (wie ob der Nutzer auf die Seite zugreifen darf, ob eine Session existiert, etc...),

Die einzigen Punkte, die mir einfallen, wären:
  • Definiere am besten lediglich eine einzige Klasse in der "plugin.php" Datei
  • Lade weitere PHP Dateien / Funktionen deines Plugins in einer beliebigen Methode deiner Klasse, nicht aber im Konstruktor oder außerhalb der Plugin Klasse.
  • Rufe auf jeden Fall den Eltern Konstruktor der Hauptklasse auf, wenn deine Plugin Klasse einen eigenen Konstruktor einbettet.
  • Prüfe bei der "adminHead()" Methode die aktuelle Admin-Seite um das Laden zu vieler (nicht gebrauchter) Scripte / Stylesheets zu verhindern.
  • Wenn du sehr viele Daten ablegen oder speichern möchtest nutze lieber den Plugin Workspace ("$this->workspace()").
  • Überschreibe keine Core Methoden der Plugin Klasse...
  • ... und wenn du das doch tun musst, dann achte darauf, dass die Hauptfunktion der Methode erhalten bleibt (und bedanke, dass diese auch durchaus mehrfach im Core aufgerufen wird, wie zum Beispiel "installed()").
Aber sonst gibt es, glaube ich, keine großen Dinge zu beachten.

Sincerely,
Sam.
If you really like my projects and want to support me, I would be extremely grateful for a coffee! (Thanks to all Supporters):

Image
Post Reply