Bludit auf WWebserver?

Post Reply
c3rb3rus
Jr. Bludit
Posts: 4
Joined: Sat Feb 15, 2020 8:35 pm

Sat Feb 15, 2020 8:42 pm

Hallo!

Ich verwende Bludit für einen einfachen Blog und auf meinem Provider (dreamhost) läuft das auch wunderbar. Auf meinem Windows-Rechner habe ich aber einen einfachen Webserver laufen (https://www.mwiede.de/windows-php-webserver/ , php 7.4.1) - leider kommt es hier zu Problemen. Installieren und aufrufen geht, aber ich werde nicht korrekt zum admin-Bereich weitergeleitet. Wenn ich also http://localhost/bludit-3-11-0/admin/ aufrufe, bekomme ich:

Not Found

/bludit-3-11-0/admin/

Ich habe mich schon mit mod_rewrite herumgespielt und auch in der index.php/init.php versucht zurecht zu finden, aber ich kommen nicht wirklich auf einen grünen Zweig.

Hat jemand vielleicht Erfahrung mit WWebserver oder irgendeinen Tipp, wie ich hier weiterkomme?

LG,
Werner
c3rb3rus
Jr. Bludit
Posts: 4
Joined: Sat Feb 15, 2020 8:35 pm

Sat Feb 15, 2020 8:52 pm

WWebserver - https://www.mwiede.de/windows-php-webserver/

Basiert nicht auf Apache. Kommt mit PHP 7.4.1, mod_rewrite ist implementiert. Wordpress soll funktionieren (habe ich aber nicht ausprobiert).

Kann mir schon vorstellen, dass es an dem Server liegt, aber wie geschrieben, ich kann das Problem nicht festnageln.

LG,
Werner
User avatar
Edi
Site Admin
Posts: 1777
Joined: Sun Aug 09, 2015 5:01 pm
Location: Zurich
Contact:

Sat Feb 15, 2020 8:55 pm

Sorry, wer lesen kann, ist im Vorteil. :oops:

Offensichtlich funktioniert die Datei .htaccess nicht. Das heisst, mod_rewrite beziehungsweise das entsprechende Modul von WWebserver ist nicht aktiviert.

Da ich WWebserver micht kenne, kann ich hier leider nicht weiterhelfen.
Planet Bludit, Tipps, Snippets und nützliche Links. - Newsletter, Informationen zu Bludit (auf Deutsch).
c3rb3rus
Jr. Bludit
Posts: 4
Joined: Sat Feb 15, 2020 8:35 pm

Sat Feb 15, 2020 8:57 pm

Edi wrote:
Sat Feb 15, 2020 8:52 pm
Offensichtlich funktioniert die Datei .htaccess nicht. Das heisst mod_rewrite beziehungsweise das entsprechende Modul von WWebserver ist nicht aktiviert.
Modul ist aktiviert. Es scheint auch zu funktionieren: Wenn ich

http://127.0.0.1/bludit-3-11-0/test

eingebe, dann kriege ich nicht eine Errorseite, sondern komme auf einen bludit-Seite:

Seite nicht gefunden
Es sieht so aus, als würde es diese Seite nicht geben!

Das würde glaube ich nicht funktionieren, wenn das mod_rewrite gar nicht funktionieren würde.

Danke für die schnelle Unterstützung, btw.

LG,
Werner
User avatar
Edi
Site Admin
Posts: 1777
Joined: Sun Aug 09, 2015 5:01 pm
Location: Zurich
Contact:

Sat Feb 15, 2020 11:51 pm

mod_rewrite ist beim WWebserver offenbar nicht mod_rewrite:

https://www.mwiede.de/windows-php-webse ... ewrite.htm

Die wichtige Funktion RewriteOptions wird nicht unterstützt.

Ich würde für lokale Installationen einen anderen Server nehmen.
Planet Bludit, Tipps, Snippets und nützliche Links. - Newsletter, Informationen zu Bludit (auf Deutsch).
c3rb3rus
Jr. Bludit
Posts: 4
Joined: Sat Feb 15, 2020 8:35 pm

Sun Feb 16, 2020 8:10 pm

Hi!

Also es hat offentsichtlich mit der rewrite engine zu tun. Ich habe den wesentlichen Code in der url class angeschaut, und das läuft im wesentlichen so, wie es soll. Wenn man aber /bludit/admin/ aufruft, sollte auf index.php verwiesen werden, aber das passiert nie. Ich glaube, dass .htaccess nicht auf die Ordner unterhalb weitervererbt wird.

Ich habe es auch mit EasyPHP probiert und da geht es korrekt. Leider ist auch diese Installation nicht ohne Probleme, aber naja.

Danke auf jeden Fall, ich werde mich weiter um einen gescheiten Dev-Server für Windows umschauen.

LG,
Werner
User avatar
Torsten_Kelsch
Master Bludit
Posts: 189
Joined: Thu Aug 27, 2015 10:24 pm
Location: Germany
Contact:

Wed Feb 26, 2020 2:16 pm

c3rb3rus wrote:
Sun Feb 16, 2020 8:10 pm
Danke auf jeden Fall, ich werde mich weiter um einen gescheiten Dev-Server für Windows umschauen.
Für Windows gibt es doch so Komplettpakete aus Apache-HTTP-Server, PHP und MySQL/MariaDB. Da du die Datenbank für Bludit natürich nicht brauchst, könntest du auch Apache und PHP einzeln installieren. Der Konfigurationsaufwand hält sich in Grenzen.
On Error GoTo Bed
Post Reply